Internetbasiertes Selbstmanagement-Programm bei Arbeitsstress


Logo


Herzlich willkommen!

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie der Universität Bern untersuchen wir ein internetbasiertes Selbstmanagementprogramm für Menschen, die unter Stress bei der Arbeit leiden.

Wer kann teilnehmen?

Die Studie richtet sich an alle Personen, die mindestens 50% arbeitstätig sind, und mittels eines internet-basierten Selbstmanagementprogramms einen alternativen Umgang mit Stress lernen möchten.


Wann können Sie an der Studie teilnehmen?
  • sie mind. 50% arbeitstätig sind
  • 18 Jahre oder älter sind
  • Internet-Zugang haben
  • die Einverständniserklärung unterschrieben haben


Ablauf der Studie

Wenn Sie sich für eine Studienteilnahme entschliessen und uns per Email kontaktiert haben:

  1. Schicken wir Ihnen eine Email mit den Studieninformationen und der Einverständniserklärung zu.
  2. Anschliessend senden wir Ihnen per Email einen Link zu einem Online-Fragebogen zu.
  3. Erhalten Sie Zugang zum Internet-Programm.

Im Programm können Sie während 6 Wochen selbstständig am Computer verschiedene Module zum Thema Achtsamkeit, Stress, Umgang mit sich selbst bearbeiten. Hierbei werden wir Ihnen in verschiedenen Modulen nach und nach Übungen vorstellen. Diese sollten Sie möglichst regelmässig durchführen, um optimal vom Programm profitieren zu können.

Nach 6 Wochen und nach 3 Monaten werden wir Sie wieder bitten, online einige Fragebogen auszufüllen.

Wichtig ist, dass Sie per Zufall entweder unmittelbar oder erst nach 6 Wochen Zugang zum Selbstmanagementsprogroamm bekommen.

Die folgende schematische Darstellung soll Ihnen eine kurzen Überblick über die Studie geben.

Schematische Darstellung des Ablaufs:



  • Online-Fragebogen (1)

    Zu Studienbeginn

  • Zufällige Zuteilung

    Nach Einschluss

  • Internetbasiertes Selbstmanagementprogramm

    Dauer: 6 Wochen

  • Online-Fragebogen (2)

    Nach 6 Wochen

  • Online-Fragebogen (3)

    Nach 3 Monaten

Interessiert?
Bitte senden Sie eine leere E-Mail mit dem Betreff "iCompassion@work" an icompassion-at-work@psy.unibe.ch. Sie erhalten dann mehr Informationen zur Studie und eine Einverständniserklärung per E-Mail.

Das Team

Studienleitung

Dr. Ivana Igic
Abt. Arbeits- und Organisationspsychologie
Institut für Psychologie
Universität Bern

Dr. Tobias Krieger
Abt. Klinische Psychologie und Psychotherapie
Institut für Psychologie
Universität Bern

© 2018   Christian T. Moser